content» Über mich[1]

Über mich


Ich liebe meinen Beruf. Wenn ich nicht so gerne fotografieren würde, wäre ich heute wohl Maschinenbau-Ingenieur. Stattdessen ist seit mehr als 20 Jahren die Kamera mein wichtigster Begleiter.

In dieser Zeit habe ich erfahren, dass sorgfältige Arbeit sich auszahlt. Und ich habe ein starkes Gefühl für das richtige Timing entwickelt. Das ist unverzichtbar bei Events wie Konzerten, im Zoo oder auf den Messen hier in Hannover. Da muss man schnell sein, denn es gibt Ereignisse, bei denen dem Fotografen nur wenige Sekunden Zeit bleiben. Für das einzige Bild, für den richtigen Blickwinkel.

Genauso erlebe ich Situationen, die Geduld erfordern. Wenn ich einen ganz typischen Moment einfangen will für ein atmosphärisch dichtes Feature. Oder wenn ich Tiere durchs Objektiv beobachte. Aufwändig inszenierte Bilder von Essen, neudeutsch auch Food genannt, dagegen gelingen nur mit einem ausgeprägten Gespür für Details und durch kreative Ideen.

In anderen Fällen braucht es schlicht Freundlichkeit. Ich möchte, dass die Menschen sich wohl fühlen, wenn ich auf den Auslöser drücke. Schließlich ist ein gelungenes Foto für alle Beteiligten wichtig – für mich, mein Gegenüber, manchmal gar für ein ganzes Unternehmen.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Vielleicht sollten wir uns kennenlernen.